Kürbis Tofu Mischung

Rezept auch für Veganer: Meine Kürbis Tofu Mischung

Heute zeige ich dir ein Rezept für eine sehr leckere Kürbis Tofu Mischung, welches auch sehr gut für alle Veganer geeignet ist. Es dauert wirklich nur wenige Minuten und ist auch prima zum Mitnehmen zum Beispiel auf die Arbeit oder in die Uni gedacht.

Zutaten (3 Portionen)

  • 1 Esslöffel Erdnussöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 50 Gramm Zwiebeln, gehackt
  • 30 Gramm Hefe
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken
  • ½ Teelöffel feines Meersalz
  • 1 Teelöffel getrockneter Salbei
  • 1/8 Teelöffel Muskat
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano
  • 450 Gramm Tofu, abgetropft und zerkrümelt
  • 360 Gramm pürierter Kürbis

Zubereitung

Erhitze das Öl in einer großen Bratpfanne über mittlerer Hitze. Brate den Knoblauch und die Zwiebeln für etwa zwei Minuten bis sie gut durch sind und gut riechen. Gebe die Hefe, Pfeffer, Salz, Muskat, Salbei, Paprika und Oregano hinzu. Lasse alles eine weitere Minute köcheln.

Gebe das Tofu hinzu und koche es bis es leicht gebräunt ist (für etwas fünf Minuten). Rühre den Kürbis ein und lasse die Mischung zwei weitere Minuten köcheln, bis er gerade so durchgebraten ist.

Seviere das Gericht solange es noch schön warm ist.

Nähwerte (pro Portion)

Kalorien: 209

Proteine: 15 Gramm

Fett: 8 Gramm

Kohlenhydrate: 8 Gramm

Wenn dir mein Rezept gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du es mit deinen Freunden teilst. So unterstützt du mich enorm und hilfst mir dabei noch mehr Menschen zu erreichen und ihnen weiterzuhelfen.

Möchtest du kurz vor dem Sommer deinen Fettabbau noch mal so richtig ankurbeln ? Dann empfehle ich dir das Programm Schlank in 21 Tagen

 

Merken

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*