Low Carb: Kräuter-Tomatenpfanne

Zutaten für zwei Portionen Kräuter Tomatenpfanne

  • 150 Gramm Geflügelfleisch
  • 100 Gramm Champignons
  • 100 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Esslöffel Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Teelöffel italienische Kräuter
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • etwas Öl
  • 1 große Gemüsezwiebel

Zubereitung

Brate das Fleisch zunächst in etwas Öl an. Würze es nun mit den Chiliflocken sowie mit Salz und Pfeffer. Gib danach die Champignons und die Zwiebeln dazu und brate das Ganze 3-4 Minuten. Gib nun zum Schluss die restlichen Zutaten dazu und Rühre die Mischung einmal gründlich durch. Lasse es nun für weitere 5 Minuten köcheln. Das war es auch schon, und fertig ist die Tomatenpfanne. Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Das leistet dieses Rezept

Neben dem guten Geschmack ist es natürlich auch immer interessant zu wissen, was dein Körper denn eigentlich so alles mit diesem Rezept anfangen kann. Und genau dafür gebe ich dir hier eine kleine Übersicht über die Nährstoffe, die in der Tomatenpfanne mit saftigem Geflügelfleisch enthalten sind.

Eiweiß

Durch das Geflügelfleisch bekommst du eine gehörige Portion Eiweiß ab.

Wirkung

Eiweiß hilft dir dabei, schneller Muskeln aufzubauen, schneller Fett zu verlieren und deine Gesundheit zu verbessern. Desweiteren ist es für viele weitere, wichtige Prozesse in deinem Körper verantwortlich.

Wichtige Vitamine durch die Champignons und die Tomaten

Die Champignons und die Tomaten, die für dieses Rezept benötigt werden sind extrem reich an wichtigen Vitaminen.

Wirkung

Die enthaltenen Vitamine sorgen unter anderem dafür, dass du dich während des Tages fitter fühlst und beugen das Nachmittagstief vor. Desweiteren stärkt Vitamin K deine Netzhaut,  Vitamin E schützt dich vor freien Radikalen und beugt, wie die vielen anderen Vitamine der Tomate, Krankheiten vor.

 

Meine Bitte an dich

Wenn dir dieses Rezept gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du es mit deinen Freunden teilst. So unterstützt du mich enorm und hilfst mir dabei, noch mehr Menschen zu erreichen und auch ihnen weiterzuhelfen. Vielen Dank!

Ein Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*