Erkältung weg in 24 Stunden- schnell gesund werden

 Der heutige Artikel richtet sich besonders an einen guten Freund, der schon seit längerem eine dicke Erkältung hat. Gute Besserung an dieser Stelle 🙂

Wirklich schnell gesund werden

Wenn man erkältet ist, gibt es viele Leute die sagen, dass man den Dingen einfach ihren Lauf lassen soll und man von alleine wieder gesund wird. Auf der anderen Seite gibt es aber auch Menschen, die auf altbewährte Heilmethoden und Hausmittel setzen, die die Genesung beschleunigen sollen. Wie zum Beispiel ein Englischer Wissenschaftler, der behauptet, mit diesem Tagesplan innherhalb 24 Stunden die Erkältung erheblich zu lindern oder sogar zu beseitigen.

Hier kommt dein Tagesplan

7:00 Uhr-Heiße Dusche

Der Beginn der Turbo Therapie startet mit einer heißen Dusche. Die warmen Dämpfe sollen die Nase befreien und dazu führen, dass man sich gleich frisch fühlt und mit einem positven Gefühl in den Tag startet.

8:00 Uhr-Müsli mit Obst

Vollkornmüsli, Obstjoghurt und Orangensaft stärken dein Immunsystem und helfen so deinen Abwehrkräften, dich schnell wieder gesund zu machen. Grundsätzlich ist es auch besser, seine Vitamine durch Obst und Gemüse aufzunehmen, als zum Beispiel durch künstliche Tabletten oder Pillen.

10:00 Uhr-Thymian-Tee

Um zehn Uhr geht’s weiter mit einem Thymian-Tee mit Honig. Er soll die Atemwege vom Schleim befreien. Der Geschmack ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber wie heißt es so schön: „Je schlimmer es schmeckt, desto besser hilft es“.

12:oo Uhr-Frische Luft

Die Frische Luft soll deinen Körper, besonders auch deinen Kreislauf wieder auf Vordermann bringen. Achte allerdings darauf, dass es dir soweit schon gut geht, damit du diesen kurzen Spaziergang ohne weiteres absolvieren kannst.

13:00 Uhr-Hühnersuppe

Schon die alten Ägypter aßen Hühnersuppe zur besseren Genesung und auch die Forschung hat festgestellt, dass Hühnersuppe eine entzündungshemmende Wirkung, ähnlich wie Penecellin hat. Dass sie so gut wirkt, liegt daran, dass du so deinen Körper gleichzeitg mit Flüssigkeit, als auch mit Salzen und Mineralien versorgst. So nimmst du die herausgeschwitzen Stoffe ganz einfach wieder auf und es kommt nicht zu einem Mangel.

Nach der Hühnersuppe solltest du dir erst einmal ein wenig Ruhe gönnen und wenn möglich auch schlafen.

18:00 Uhr-Scharfes Pfannengemüse

Entscheidende Zutaten

  • Knoblauch
  • Ingwer
  • Chilli

Durch diese drei Bestandteile bringst du deine Nase mal so richtig zum Laufen und wirst so ganz einfach viele Keime schon wieder los.

21:00 Uhr-Fußbad mit Senfmehl

Vor dem Schlafen gehen gibt’s dann noch ein heißes Fußbad mit Senfmehl. Es wirkt antibakteriell, fördert die Durchblutung und sorgt so für einen erholsamen Schlaf.

Danach solltes du auch schon gleich schlafen gehen und deinem Körper die nötige Zeit für die Regeneration geben.

 

Das war’s auch schon mit dem heutigen Artikel zum Loswerden einer Erkältung. Falls er dir weitergeholfen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn du ihn mit deinen Freunden teilst. So kann ich noch mehr Menschen erreichen und ihnen weiterhelfen.

 

 

 

1 Trackback / Pingback

  1. Trainieren bei Krankheit ? - Jonas get fit

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*